Informationen Führerschein

Mit uns sicher zum Lkw-Führerschein

Unsere Theorie- und Praxisstunden zum Erwerb des Auto- und Zweirad-Führerscheins sind nicht das einzige Angebot, das wir von Friendly Drive in München für Dich in petto haben: Wenn Du einen Lkw sicher auf den Straßen bewegen möchtest, bieten wir Dir auch dafür den passenden Kurs! Mit uns erwirbst Du die Führerscheinklassen C, C1, CE oder C1E und bist nach bestandener Prüfung auf den Straßen unter Autobahnen dieser Welt mit dem Brummi unterwegs.

Klasse C >Klasse C1 >Klasse CE >Klasse C1E >

Führerscheinklasse C

Info

  • Beinhaltet Klasse C1
  • ab 21 Jahren
  • Während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung oder Grundqualifikation §4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG: ab 18 Jahren
  • Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre
    Kraftfahrzeuge – ausgenommen
  • Kraftfahrzeuger der Klassen AM, A, A1 und A2 – mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und ausgebaut sind. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

Theorie

  • Bei Vorbesitz der Klasse B 6x Grundstoff und 10 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten
  • Bei Vorbesitz der Klasse C1 oder D1 6x Grundstoff und 4 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten
  • Bei Vorbesitz der Klasse D 6x Grundstoff und 2 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten

Praxis

  • Grundausbildung – Anzahl der Fahrstunden individuell
  • Sonderfahrten je nach Vorbesitz 10 (B) bzw. 5 (C1) Stück gesetzlich vorgeschrieben:
    – 5 (B) / 3 (C1) Stunden á 45 Minuten Landstraße
    – 2 (B) / 1 (C1) Stunden á 45 Minuten Autobahn
    – 3 (B) / 1 (C1) Stunden á 45 Minuten Nacht oder Dämmerung
  • Die erste Fahrstunde startet in einer sehr ruhigen Verkehrsumgebung bevor die Ausbildung auf Krefelds Straßen erfolgt.

Theorieprüfung

  • Prüfungstermine täglich
  • Prüfungsdauer max. 45 Minuten
  • 30 Fragen: 20x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System; max. 10 bzw. 9 Fehlerpunkte zulässig)
  • Zugelassene Prüfungssprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch

Praktische Prüfung

  • Prüfungsdauer mindestens 45 Minuten

Führerscheinklasse C1

Info

  • Beinhaltet Klassen L, M, S
  • Vorbesitz von Klasse B erforderlich
  • ab 18 Jahren
  • Geltungsdauer: bis zum 50. Lebensjahr, danach befristet auf 5 Jahre
  • Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuger der Klassen AM, A, A1 und A2 – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg aber nicht mehr als 7.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und ausgebaut sind. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

Theorie

  • Bei Vorbesitz der Klasse B 6x Grundstoff und 6 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten
  • Bei Vorbesitz der Klasse D oder D1 6x Grundstoff und 2 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten

Praxis

  • Grundausbildung – Anzahl der Fahrstunden individuell
  • Sonderfahrten je nach Vorbesitz 5 (B) bzw. 8 (C+C1) Stück gesetzlich vorgeschrieben:
    – 3 (B) / 1 Solo, 3 Zug 4 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Landstraße
    – 1 (B) / 1 Solo, 1 Zug, 2 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Autobahn
    – 1 (B) / 0 Solo, 2 Zug, 2 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Nacht oder Dämmerung
  • Die erste Fahrstunde startet in einer sehr ruhigen Verkehrsumgebung bevor die Ausbildung auf Krefelds Straßen erfolgt.

Theorieprüfung

  • Prüfungstermine täglich
  • Prüfungsdauer max. 45 Minuten
  • 30 Fragen: 20x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System; max. 10 bzw. 9 Fehlerpunkte zulässig)
  • Zugelassene Prüfungssprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch

Praktische Prüfung

  • Prüfungsdauer mind. 45 Minuten

Führerscheinklasse CE

Info

  • Beinhaltet Klassen C1E, BE, T, D1E (bei Besitz von Klasse D1), DE (bei Besitz von Klasse D)
  • Vorbesitz von Klasse B erforderlich
  • ab 21 Jahren
  • Während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung oder Grundqualifikation §4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG: ab 18 Jahren
  • Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre
  • Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse C und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

Theorie

  • Bei Vorbesitz der Klasse C 6x Grundstoff und 4 x klassenspezifischer Stoff – Dauer jeweils 90 Minuten

Praxis

  • Grundausbildung – Anzahl der Fahrstunden individuell
  • Sonderfahrten je nach Vorbesitz 10 (C) bzw. 14 (C+CE) Stück gesetzlich vorgeschrieben:
    – 5 (B) / 3 Solo, 5 Zug 8 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Landstraße
    – 2 (B) / 1 Solo, 2 Zug, 3 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Autobahn
    – 3 (B) / 0 Solo, 3 Zug, 2 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Nacht oder Dämmerung
  • Die erste Fahrstunde startet in einer sehr ruhigen Verkehrsumgebung bevor die Ausbildung auf Krefelds Straßen erfolgt.

Theorieprüfung

  • Prüfungstermine täglich
  • Prüfungsdauer max. 45 Minuten
  • 30 Fragen: 20x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System; max. 10 bzw. 9 Fehlerpunkte zulässig)
  • Zugelassene Prüfungssprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch

Praktische Prüfung

  • Prüfungsdauer mind. 45 Minuten

Führerscheinklasse C1E

Info

  • Beinhaltet Klassen BE, D1E (bei Besitz von Klasse D1
  • Vorbesitz von Klasse C1 erforderlich
  • ab 18 Jahren
  • Geltungsdauer: bis zum 50. Lebensjahr, danach befristet auf 5 Jahre
  • Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse C1 und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12.00 kg betragen.

Theorie

  • Keine theoretische Ausbildung vorgeschrieben

Praxis

  • Grundausbildung – Anzahl der Fahrstunden individuell
  • Sonderfahrten je nach Vorbesitz 5 (C1) bzw. 8 (C+CE) Stück gesetzlich vorgeschrieben:
    – 3 (B) / 1 Solo, 3 Zug 4 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Landstraße
    – 1 (B) / 1 Solo, 1 Zug, 2 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Autobahn
    – 1 (B) / 0 Solo, 2 Zug, 2 gesamt (C+C1) Stunden á 45 Minuten Nacht oder Dämmerung
  • Die erste Fahrstunde startet in einer sehr ruhigen Verkehrsumgebung bevor die Ausbildung auf Krefelds Straßen erfolgt.

Theorieprüfung

  • Prüfungstermine täglich
  • Prüfungsdauer max. 45 Minuten
  • 30 Fragen: 20x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System; max. 10 bzw. 9 Fehlerpunkte zulässig)
  • Zugelassene Prüfungssprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch

Praktische Prüfung

  • Prüfungsdauer mindestens 45 Minuten

Wir beraten dich bei Fragen

Schreibe uns gerne eine Nachricht

Die bei uns gespeicherten persönlichen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse werden ausschließlich für die Kommunikation/Anfragenbearbeitung genutzt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen findest du hier: zum Datenschutz

*Angaben mit Stern sind Pflichtangaben